Olten budgetiert Steuererhöhung um 20 Prozentpunkte

Solche Steuererhöhung sind selten: Gleich um 20 Prozentpunkte soll der Steuerfuss in Olten ansteigen, für Personen und Firmen. Das schlagen die Stadtregierung und ihr Finanzdirektor vor. Hinzu kommen happige Einsparungen. Allein beim Personalaufwand sollen neun Millionen Franken eingespart werden.

Den Oltnerinnen und Oltnern droht eine happige Steuererhöhung.
Bildlegende: Den Oltnerinnen und Oltnern droht eine happige Steuererhöhung. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Die Mittelländer Ausstellung MIA in Grenchen soll künftig im Velodrome stattfinden, findet die Gemeinderatskommission.
  • Die Post gibt zum Tag der Briefmarke einen Briefmarken-Sonderblock mit einem Aarauer Motiv heraus.

Moderation: Stefan Ulrich, Redaktion: Barbara Meyer