Olten hat neue und farbige Stadtsofas

Eine Gruppe von Privaten hat der Stadt Olten am Samstag sechs grosse und farbige Sofas aus Plastik geschenkt. Nach den Vorstellungen der Initianten sollten die Sofas die Innenstadt beleben. Das passt der Stadt aber nicht. Als Kompromiss stehen die Möbel nun auf der Schützenmatte und vor der FHNW.

Sofas in Olten

Weiter in der Sendung:

  • Oensingen: Mann stirbt bei Unfall im Bahnhof
  • Holziken: Frau sexuell belästigt an der Uerke
  • RBS: 100 Jahre Bahnverbindung Bern–Solothurn

Autor/in: Stefan Ulrich, Moderation: Stefan Ulrich