«Oxer» Aarau: Vom Theaterhaus zur Mehrzweckhalle

Die Stadt Aarau entwickelt für den «Oxer» ein neues Konzept. Die Reithalle soll nicht mehr ein Haus für Theater und Tanz sein, sondern Raum bieten für ganz verschiedene kulturelle Aktivitäten, zum Beispiel auch Ausstellungen. Hintergrund sind die Erfahrungen der Zwischennutzung und zu wenig Geld.

Die alte Reithalle Aarau, der «Oxer».
Bildlegende: Die alte Reithalle Aarau, der «Oxer».

Weiter in der Sendung:

  • FC Aarau muss keine Rasenheizung installieren
  • EHC Olten verpflichtet Stürmer Martin Ulmer