Polizei mit Einsatz nach Massenkarambolage zufrieden

Am Samstagabend standen acht Ambulanzen, ein Rettungshelikopter, die Feuerwehr und mehrere Polizei-Patrouillen im Einsatz. Sie versuchten die Autobahn nach der Massenkarambolage so schnell wie möglich zu räumen. Dies sei eine Herausforderung gewesen, sagte der Sprecher der Kantonspolizei.

Bei der Massenkarambolage wurden 21 Personen verletzt.
Bildlegende: SRF

Weitere Themen:

  • Belchen-Tunnel ist ab Montagabend wieder gesperrt
  • Der EHC Olten kann einen weiteren Sieg verbuchen
  • Das Regionaljournal gibt Tipps für Ausflüge während den Sportferien

Moderation: Mario Gutknecht