Polizei vs. FCZ-Fans: Aargauer Politik reagiert

Der massive Polizeieinsatz gegen Fans des FC-Zürich vom 25. April in Aarau gibt immer noch zu reden. Die CVP-Fraktion im Grossen Rat fordert eine Verschärfung des Vermummungsverbots und freiere Hand für die Polizei. Die Grünen hingegen kritisieren den Einsatz als unverhältnismässig.

Polizisten kesseln Fans ein.
Bildlegende: Polizisten kesseln Fans ein.

Weiter in der Sendung:

  • Aareschifffahrt: Saisonstart fällt ins Wasser
  • Aargau: 1445 Einbürgerungen im Jahr 2014
  • Aaburg: Toter in Wohnung wegen Velounfall