Private Hirslanden Klinik will in Aarau neu bauen

Das Geschäft für die Privatklinik in Aarau läuft. Die Hirslanden Klinik hat 2016 erstmals über 10'000 stationäre Patienten behandelt. Nun will das Spital die Behandlungskosten reduzieren und mehr Patienten ambulant behandeln. Dafür plant es einen Neubau.

Der Neubau in Aarau soll zwischen der Klinik und dem Kern-Areal entstehen.
Bildlegende: Der Neubau in Aarau soll zwischen der Klinik und dem Kern-Areal entstehen. zvg

Weitere Themen in der Sendung:

  • Solothurner Staatsrechnung gibt im Parlament zu reden – wirft aber keine hohen Wellen
  • Kein Ausländerstimmrecht im Kanton Solothurn
  • E-Voting für Kanton Aargau vom Bund bewilligt – neues System sei sicher, sagt der Bund

Moderation: Roman Portmann, Redaktion: Barbara Mathys