Pro Argovia lädt zur grossen Kulturlobbying-Konferenz

Sparmassnahmen in der Kultur – das passt der Aargauer Kulturstiftung Pro Argovia nicht. Sie lädt deshalb zu einer Konferenz ein. Das Ziel: gemeinsames Handeln der Kulturschaffenden gegen den Spardruck. Doch darf Pro Argovia das, protestieren gegen den Kanton, der ihr viel Geld gibt?

Eine Frau spielt auf einem Cello.
Bildlegende: Pro Argovia will sich gegen das Sparen in der Kultur wehren. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Aarau: Die Pläne für Hochhäuser neben dem Stadion Torfeld Süd kommen in der Bevölkerung gut an

Moderation: Stefan Ulrich