Regierung will kein Kopftuchverbot an Aargauer Schulen

Der Aargauer Regierungsrat ist gegen ein generelles Kopftuchverbot an den Volksschulen. Das von der CVP-Fraktion geforderte Verbot sei «unverhältnismässig». Auch will der Regierungsrat nicht vorpreschen, sondern einen allfälligen Entscheid des Bundesgerichtes abwarten.

Die Aargauer Regierung will kein Kopftuchverbot an Schulen, auch wenn so ein Verbot vielleicht rechtsgültig wäre.
Bildlegende: Die Aargauer Regierung will kein Kopftuchverbot an Schulen, auch wenn so ein Verbot vielleicht rechtsgültig wäre. Keystone

Weitere Themen der Sendung:

  • Erfolgreiches Jahr für die Regiobank Solothurn.
  • Alpiq aus Olten streicht Stellen, die Folgen für Olten sind noch unklar.
  • In der Region Aarau sind kreative Betrüger unterwegs.

Moderation: Andreas Capaul, Redaktion: Bähram Alagheband