Regierung will keine Solarzellen auf Lärmschutzwänden

Der Betrieb von Solaranlagen auf Lärmschutzwänden sei kaum wirtschaftlich, findet die Solothurner Regierung. Sie verfolgt aber die technologische Entwicklung, zum Beispiel bezüglich sogenannten «Solarstrassen».

Solarzellen auf Lärmschutzwänden: «Nicht wirtschaftlich», findet die Solothurner Regierung.
Bildlegende: Solarzellen auf Lärmschutzwänden: «Nicht wirtschaftlich», findet die Solothurner Regierung. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Frau aus Zofingen im Rhein tot gefunden.
  • Löhne von Kindergärtnerinnen sollen gestaffelt erhöht werden, findet auch die zuständige Grossrats-Kommission.

Moderation: Stefan Ulrich, Redaktion: Barbara Meyer