Rheinfelden: 20 Jahre wegen Mord

Das Bezirksgericht Rheinfelden hat im Tötungsdelikt Lindenthal den Angeklagten wegen Mordes verurteilt. Der Angeklagte muss für 20 Jahre ins Gefängnis.

Weitere Themen:

  • 'Was ihr wollt' von William Shakespeare hatte gestern Abend in Solothurn am Stadttheater Premiere. Eine Premierekritik.
  • Finanzkrise, Wirtschaftskrise. Wie siehts in den Kantonen Aargau und Solothurn aus? Steht der Wirtschaftsmotor bald still?  Die Leiter der Ämter für Wirtschaft und Arbeit geben Auskunft.

Beiträge

  • Wie wirkt sich die Wirtschaftskrise in der Region aus?

    Bleibt der Wirtschaftsmotor bei uns stehen? Die Verunsicherung ist angesichts der sich weltweit anbahnenden Wirtschaftskrise gross. Thomas Buchmann und Jonas Motschi nehmen Stellung. Sie leiten die Ämter für Wirtschaft und Arbeit in den Kantonen Aargau und Solothurn.

    Andrea Affolter

  • Schuldspruch im Mordprozess von Rheinfelden

    Das Bezirksgericht Rheinfelden hat einen 52-jährigen Mann des Mordes an seiner Ehefrau verurteilt. Das Gericht sprach den Mann aufgrund von Indizien schuldig. Er erhält eine Freiheitsstrafe von 20 Jahren.

    Alex Moser

Moderation: Eric Send, Redaktion: Eric Send