Roy Oppenheim rügt seine Heimatgemeinde Lengnau

Der Publizist Roy Oppenheim ist nicht zufrieden mit seiner Heimatgemeinde Lengnau. Im Dorf werde zuwenig für die jüdische Geschichte gemacht, lässt Oppenheim im Dorfblatt verlauten. Vor allem das Dorfmusem kommt nicht gut weg.

Roy Oppenheim ist nicht zufrieden mit seiner Heimatgemeinde.
Bildlegende: Roy Oppenheim ist nicht zufrieden mit seiner Heimatgemeinde. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Alpiq wie weiter? Neue Chefin Staiblin bleibt wage.
  • EHC Olten gewinnt gegen Langenthal

Moderation: Christian Salzmann