Rückschlag für Gemeinde Würenlos bei Streit um Sportanlage

Die Gemeinde Würenlos muss mit der Planung der Sportanlage Ländli von vorne beginnen. Laut Bundesgericht hat das Aargauer Verwaltungsgericht keine Rechtsverzögerung begangen. Die Gemeinde kämpft seit sieben Jahren für den Bau der Sportanlage.

Anwohner hatten sich wegen Lärmproblemen dagegen gewehrt.

Weitere Themen:

  • Schüler der in Langendorfer Schule Banknachbar niederstach, hatte psychische Probleme
  • Beitritt der Flughäfen zum Schengenraum wird für Flugplatz Birrfeld zum Problem

 

 

Moderation: Alex Moser, Redaktion: Andreas Capaul