Rund 4000 Leute an der «Chesslete» in Solothurn

Punkt fünf Uhr ist es heute Morgen in Solothurn losgegangen: mit der «Chesslete». Trotz der Kälte liessen sich die Fasnächtlerinnen und Fasnächtler nicht abhalten und sind mit Kuhglocken, Rätschen oder Pfannendeckeln durch die Stadt gezogen.

Ein Highlight: Die Mehlsuppe nach dem Umzug in einer der zahlreichen Restaurants. Andrea Affolter wollte wissen, wie man denn so eine «richtige» Mehlsuppe kocht.

Weitere Themen dieser Sendung:

  • Der Leiter des Kinder- und Jugendpsychiatrischen Dienstes im Kanton Aargau verlässt sein Amt per sofort.
  • Ein neues Komitee unterstützt in Solothurn die bisherigen fünf Regierungsräte für den Wahlkampf. 

Moderation: Evelyne Hänggi