SBB verkauft Land in Aarau - aber nur an einen «willigen» Käufer

Seit Jahren versucht die SBB, den Parkplatz östlich des Bahnhofs Aarau anderweitig zu nutzen. Nun steht fest: Die SBB will das Landstück verkaufen. Aber nur an jemanden, der dort das baut, was die SBB will. Nämlich quasi «einen kleinen Bruder» des Bahnhofgebäudes.

Parkplatz
Bildlegende: Diesen Parkplatz beim Bahnhof Aarau will die SBB in ein mehrstöckiges Gebäude umwandeln. SRF

Weitere Themen:

  • Solothurner Gemeinden stehen nicht alle hinter dem Pensionskassenkompromiss.
  • Solothurner Finanzkommission sagt Ja zu Sparprogramm.

Moderation: Stefan Ulrich