Schlechte Erdbeersaison im Aargau

Noch zum Start der Erdbeersaison, waren die Bauern in der Region zuversichtlich. Eine erste Zwischenbilanz zeigt nun aber, dass das Regenwetter den Beeren stark zugesetzt hat.

Weitere Themen:

  • Uneinigkeit über die Privatisierung des Busbetriebs Aarau.
  • Besuch in Matzendorf, bei den Preisträgern des Vigier-Preises.

Beiträge

  • BBA-Spitze wehrt sich gegen Aktienverkauf

    Der Aarauer Stadtrat und Einwohnerrat wollen den Aktienanteil am Busbetrieb Aarau verkaufen. Jetzt wehren sich der BBA-Verwaltungspräsident, ein Freisinniger, und der Direktor des Unternehmens gegen einen Verkauf der Aktien an einen Privaten.

    Der Aarauer Stadtammann Marcel Guignard, FDP, ist nicht erfreut über die öffentliche Stellungnahme der BBA.

    Remi Bütler

  • Erfolg für Vigier-Preis und für Preisträger

    Seit 20 Jahren gibt es den höchstdotierten Förderpreis für Jungunternehmer, den Vigier-Preis. Sein Erfolgsausweis: Mehr als zwei Drittel der Preisträger sind mit ihren Firmen bis heute im Geschäft.

    Andrea Affolter

  • Blick hinter die Kulissen eines Vigier-Preisträgers

    Die Matzendörfer Tüftler Jörg Meister und Heinz Gschwind erhalten von der Vigier-Stiftung 100'000 Franken als Förderpreis für ihr junges Unternehmen. Sie haben einen speziellen Elektrofilter entwickelt, der die Abgase von Holzheizungen von 90 Prozent des Feinstaubs befreit.

    Ein Blick hinter die Kulissen.

    Andrea Affolter

Moderation: Barbara Mathys, Redaktion: Christine Ruf