Schlechte Luft entlang von Strassen

Die Belastung mit Schadstoffen ist an stark befahrenen Strassen nach wie vor deutlich zu hoch. Dies geht aus dem gemeinsamen Jahresbericht der Nordwestschweizer Kantone zur Luftqualität 2017 hervor.

Die Luft im Kanton Aargau war 2017 weniger belastet durch Schadstoffe als im Jahr zuvor. Die Belastung ist aber weiterhin hoch.
Bildlegende: Die Luft im Kanton Aargau war 2017 weniger belastet durch Schadstoffe als im Jahr zuvor. Die Belastung ist aber weiterhin hoch. Keystone (Symbolbild)

Weitere Themen:

  • Solothurner Regierung will Ausbau der Autobahn auf 6 Spuren zwischen Luterbach und Härkingen.
  • Neuer Anlauf für Tempo 30 in Unterentfelden.

Autor/in: Stefan Ulrich, Moderation: Christiane Büchli