Schlechte Vorzeichen für Budgetdebatte im Aargau

Der Kanton Aargau steht vor schwierigen Beratungen über das Budget 2017. Eine vorberatende Finanzkommission empfiehlt dem Grossen Rat, das Budget abzulehnen. Dieses sieht derzeit ein Defizit von 25 Millionen Franken vor.

Daumen nach Unten.
Bildlegende: Das Budget wird von der vorberatenden Parlamentskommission abgelehnt. Colourbox

Weiter in der Sendung

  • In Aarau muss das Aarekraftwerk keine weiteren Fischschutz-Massnahmen flussabwärts prüfen. Das hat das Verwaltungsgericht entschieden.
  • Soll der Pendlerabzug im Aargau auf 7000 Franken jährlich begrenzt werden? Die Meinungen bei den Parteien ist vor der Abstimmung am 27. November gespalten.

Moderation: Stefan Ulrich, Redaktion: Mario Gutknecht