Schmale und steile Bergstrasse macht den Bauleuten zu schaffen

Am Montag war der Spatenstich. Nun wird das altehrwürdige Kurhaus auf dem Solothurner Hausberg für 20 Millionen um- und ausgebaut. Eine spezielle Baustelle, denn nur kleine und wendige Lastwagen schaffen es bis nach oben. Und sie können nicht so viel laden wie üblich.

Bildlegende: SRF / Marco Jaggi

Weitere Themen:

  • Frühe Förderung soll im Aargau verstärkt werden. Die Aargauer Regierung will die Angebote bekannter machen.
  • Die Solothurner Schulen sind landesweit führend in der informatischen Bildung. Dafür haben sie nun einen Preis erhalten.

Moderation: Alex Moser