Schutz für die Nase - Suhrespitz wird Laichschutzgebiet

Früher ein Massenfisch, ist die Nase heute vom Aussterben bedroht. Ein national bedeutsames Laichgebiet ist der Suhrespitz im Aargau. Der Kanton erklärt den Ort jetzt zum Laichschutzgebiet. Er darf im April und Mai nicht mehr betreten werden.

Fisch namens Nase
Bildlegende: zvg/Christa Rohrbach

Weiter in der Sendung:

  • Fachhochschule Nordwestschweiz erstmals mit mehr als 10'000 Studierenden
  • Migros Aare schafft Arbeitsplätze für junge IV-Bezüger

Moderation: Mario Gutknecht, Redaktion: Bähram Alagheband