Schwarze Zahlen, weniger Steuern und trotzdem Kritik

Der Aufgaben- und Finanzplan des Aargaus sieht schwarze Zahlen, tiefere Staatssteuern und Schuldenabbau vor. Trotzdem gibt es Kritik mehr oder weniger von allen Seiten.

Weitere Themen:

Ein weiterer Sorgerecht-Streitfall im Aargau - zwei Buben müssen nach Brasilien zurück

Die einzige Schweizer Bus-Carosserie Hess in Bellach/SO feiert ihr 125-jähriges Bestehen - mit innovativen Produkten

Beiträge

  • Wieder sollen Kinder gegen ihren Willen nach Brasilien zurück

    Ein weiterer Sorgerecht-Streitfall macht im Aargau Schlagzeilen. Offenbar wies das Bundesgericht eine Klage eines Vaters ab. Dieser will verhindern, dass seine beiden Buben gegen ihren Willen zu ihrer Mutter nach Brasilien zurück müssen.

    Es ist bereits der zweite ähnliche Fall in diesem Jahr im Aargau. Die Justiz steht in der Kritik.

    Maurice Velati

  • Kritik trotz schwarzer Zahlen

    Der Kanton Aargau rechnet mit schwarzen Zahlen für die nächsten vier Jahre. Trotzdem kritisieren die Parteien den neuen Aufgaben- und Finanzplan.

    Barbara Mathys

  • Innovation und lange Tradition: Carosserie Hess AG in Bellach

    80 Prozent aller Transit-Busse auf den Flughäfen dieser Welt und unzählige Busse von städtischen Verkehrsbetrieben stammen aus Bellach/SO: Hier steht die einzige Bus-Fabrik der Schweiz.

    Die Hess AG blickt auf eine 125-jährige Firmengeschichte zurück. Was mit der Reparatur von Pferdefuhrwerken begann, gipfelt heute in der Entwicklung des Hybrid-Gelenkbusses.

    Ein Rundgang über das Firmengelände.

    Evelyne Hänggi

Autor/in: Alex Moser