Seilziehen um Solothurner Pensionskasse geht weiter

Wer soll das Milliardenloch in der kantonalen Pensionskasse stopfen? Ende April sah es danach aus, als ob sich Kanton und Gemeinden einig wären. Nun wehren sich die Gemeinden aber erneut. Wahrscheinlich machen sie am Freitag ein neues Angebot.

Wer soll wie tief in die Tasche greifen? Gemeinden und Kanton Solothurn streiten weiter über die Pensionskasse.
Bildlegende: Wer soll wie tief in die Tasche greifen? Gemeinden und Kanton Solothurn streiten weiter über die Pensionskasse. Keystone

Weitere Themen in der Sendung:

  • Muri muss sich überlegen, ob es den Singisenflügel im Wert von fünf Millionen Franken als Geschenk annehmen soll
  • An den nächsten beiden Wochenenden findet in Aarburg das Kantonalmusikfest statt
  • Wieviel Medienbildung brauchen Jugendliche im Umgang mit Internet und den sozialen Medien? Das Thema im Schlossgespräch der SRG Aargau Solothurn