Seltener Saurierfund in Frick

Unter der Fundstelle des bereits bekannten Raubsauriers in einer Tongrube in Frick kamen im Sommer weitere Saurierknochen zum Vorschein. Nun zeigt sich: Es könnte sich dabei um eine neue Saurierart handeln.

Saurierpapst: Ben Pabst mit dem neusten Fund. In diesem Gesteinsblock wurde ein Schienbein, ein Fuss und ein Beckenknochen gefunden. Die Knochen werden im Stein bleiben, damit sie besser erhalten bleiben, sie seien zerbrechlich wie Glas, sagt Grabungsleiter Ben Pabst.
Bildlegende: Saurierpapst: Ben Pabst mit dem neusten Fund. In diesem Gesteinsblock wurde ein Schienbein, ein Fuss und ein Beckenknochen gefunden. Die Knochen werden im Stein bleiben, damit sie besser erhalten bleiben, sie seien zerbrechlich wie Glas, sagt Grabungsleiter Ben Pabst. Beni Minder/SRF

Weitere Themen der Sendung:

  • Spezieller Gottesdienst im Tunnel. Auf der Baustelle zum neuen Belchentunnel wird die die heilige Barbara, die Schutzpatronin der Tunnelbauer gefeiert.
  • Wechsel auf dem Chefposten. Der Generalsekretär im Aargauer Gesundheits- und Sozialdepartement hört auf. Es ist nicht der erste Abgang.
  • Rücktritt vor dem Antritt. Der neugewählte Brugger Stadtrat Titus Meier tritt sein Amt aus beruflichen Gründen nicht an.

Moderation: Bruno von Däniken, Redaktion: Stefan Ulrich