Sieben Frauen betäubt und sexuell missbraucht

Die Aargauer Staatsanwaltschaft hat einen 62-jährigen Mann, der sieben Frauen betäubt und sexuell missbraucht haben soll, angeklagt. Der Schweizer muss sich vor Gericht wegen mehrfacher qualifizierter sexueller Nötigung verantworten. Der Fall war nur durch Zufall aufgeflogen.

Sieben Frauen betäubt und missbraucht, so lautet der Vorwurf an einen 63-jährigen Aargauer, den nun vor Gericht kommt.
Bildlegende: Sieben Frauen betäubt und missbraucht, so lautet der Vorwurf an einen 63-jährigen Aargauer, den nun vor Gericht kommt. Colourbox

Weitere Themen der Sendung:

  • Solothurner Schwarzbuben feiern diverse Erfolge im Korbball.

Moderation: Christiane Büchli, Redaktion: Roman Portmann