Sieht man in Riedholz vor lauter Bäumen die Alpen nicht mehr?

In Riedholz soll die bestehende Bauschutt-Deponie im Wald vergrössert werden. Der Plan ist in der Gemeinde umstritten. Einige Bewohner befürchten, dass ihnen die Bäume dereinst den Ausblick auf die Alpen verdeckt, wenn der Wald im Deponieareal aufgeforstet wird. Der Kanton verspricht Anpassungen.

Kartenausschnitt mit roter Markierung.
Bildlegende: Die erweiterte Deponie (rot) im Wald soll etappenweise genutzt werden. Der helle Fleck zeigt die bestehende Deponie. ZVG/Kanton Solothurn

Weitere Themen in der Sendung:

  • Zum letzten Mal ist im Zwischenlager Würenlingen radioaktives Material eingetroffen, welches aus dem Ausland zurück in die Schweiz kam.
  • Jugendliche haben im Jugendheim Aarburg einen Grosseinsatz von Polizei, Feuerwehr und Ambulanzen ausgelöst.

Redaktion: Bähram Alagheband