Silva-Märkli werden zu Bea-Märkli

Der Brugger Bea-Verlag übernimmt das traditionsreiche Silva-Marken-System. Damit kommt das älteste Rabattmarken-Sammelsystem zurück in Schweizer Hände.

Weitere Themen:

  • Plakatwerbung für Wahlen: Was sie bringt und wie viel davon erträglich ist
  • Ständeratspodium Solothurn: Die Reportage

Beiträge

  • Silva-Märkli werden zu Bea-Märkli

    Der Brugger Bea-Verlag übernimmt das legendäre Silva-Markensystem. Damit kommt dieses traditionsreichste System zurück in Schweizer Hände.

    Evelyne Hänggi

  • Plakatwerbung vor den Wahlen: Wie viel und für wen?

    Auch wer sich nicht für Politik begeistern mag, kommt in diesen Tagen nicht um sie herum: An allen Strassen lächeln Kandidatinnen und Kandidaten, die sich um einen Sitz in Bern bewerben.

    Die Frage an einen Werbefachmann: Wie viel von diesen Plakaten erträgt die Wählerschaft und was bewirken sie?

    Eric Send

  • Ständeratspodium in Solothurn: Die Reportage

    Die zwei bisherigen Rolf Büttiker (FDP) und Ernst Leuenberger (SP) und die Herausforderin Annelies Peduzzi (CVP) kämpfen um die beiden Solothurner Sitze im Ständerat.

    An einer Podiumsdiskussion in Solothurn stellten sie sich den Fragen von Journalisten und Publikum.

    Barbara Mathys

Autor/in: Maurice Velati