Situation auf dem Lehrstellenmarkt ist komfortabel

Die Tendenz der letzten Jahre bestätigt sich: Es gibt weniger Schulabgänger als offene Lehrstellen. Und trotzdem bleiben einige Jugendliche auf der Strecke. Wer zu wenig genug qualifiziert ist, bekommt keinen Lehrvertrag. Wenn sich niemand geeignetes findet, lassen Betriebe die Stelle lieber offen.

Lehrstellen für Schulabgänger gibt es genug, zum Beispiel auch bei den SBB.
Bildlegende: Lehrstellen für Schulabgänger gibt es genug, zum Beispiel auch bei den SBB. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Der FC Wohlen verliert in einer packenden Partie auswärts gegen Servette mit 1:3.

Moderation: Roman Portmann