SO: Parteien wollen «unangenehme Fragen» stellen

Nun wollen auch die Solothurner Parteien genau wissen, was bei der Staatsanwalt im Fall der Schlafzimmerräuber schief lief.

Weiter in der Sendung:

  • Boswil hat es mit dem grössten Kuhglockenorchester in das Guinnes Buch der Weltrekorde geschafft.
  • Auf der Autobahn A1 wird zwischen Rothrist und Lenzburg der Belag ersetzt.

Beiträge

  • SO: Parteien wollen «unangenehme Fragen» stellen

    Nun wollen auch die Solothurner Parteien Klarheit über die Vorfälle in der Staatsanwaltschaft im Zusammenhang mit den Schlafzimmerräubern.

    Die SP zeigt sich «empört», die CVP spricht sogar von einem «absoluten Skandal»! Die SVP prüft noch, wie sie vorgehen will: Von «unangenehmen Fragen» an den zuständigen Regierungsrat Walter Straumann bis zur Forderung einer PUK sei alles möglich.

    Andrea Affolter

  • Boswil im Guinnes Buch der Weltrekorde

    Nun ist es offiziell: Boswil hält den Weltrekord für das grösste Kuhglockenorchester. Die Redaktion des Guinnes Buch der Weltrekorde in London hat den Rekord offiziell bestätigt - und ihn in das Buch eingetragen. Im September 2009 läuteten 640 Personen mit grossen Kuhglocken.

    Sie spielten ein Musik-Stück, welches extra für den Weltrekord komponiert wurde.

    Stefan Ulrich

  • A1 Rothrist-Lenzburg: Flüsterbelag wird ersetzt

    Der Flüsterbelag der Autobahn A1 zwischen Rothrist und Lenzburg muss nach nur 10 Jahren erneuert werden. Der Belag habe die Lebensdauer erreicht, teilte das Bundesamt für Strassen (ASTRA) mit. Der kalte Winter habe den Verschleiss des Belags stark beschleunigt.

    Die Arbeiten für den Ersatz des Deckbelags auf dem 13 Kilometer langen Teilstück beginnen im Mai. Die Kosten betragen 13 Millionen Franken.

    Roman Portmann

Moderation: Roman Portmann