So viele leere Wohnungen im Aargau wie noch nie

Über 6500 freie Wohnungen gab es Mitte Jahr im Kanton Aargau – eine neue Höchstzahl. Nicht nur in Altbauten stehen Wohnungen leer sondern auch in Neubauten. Auch viele Einfamilienhäuser sind nicht bewohnt. Am meisten freie Wohnungen gibt es in der Gemeinde Mellingen.

Kräne bei einer Baustelle.
Bildlegende: Mehr leere Wohnungen gibt es im Aargau in Neubauten wie in Altbauten. SRF

Weiter in der Sendung:

  • Eine schönere Aarelandschaft bringt auch mehr Besucher und Probleme.

Moderation: Bähram Alagheband, Redaktion: Barbara Meyer