Solothurn erhält keine «vierte Staatsebene»

Im Kanton Solothurn werden keine Regionalkonferenzen eingeführt. Der Regierungsrat bricht das Projekt ab. Die Reaktionen der Gemeinden auf die Idee einer «vierten Staatsebene» waren zu negativ.

Weiteres Tema:

  • Bisher 165 Bussen wegen Litering im Kanton Solothurn

Moderation: Christiane Büchli, Redaktion: Roman Portmann