Solothurner Filmtage 2013 zufrieden mit Wochenende

Die 48. Solothurner Filmtage haben die hohen Erwartungen bislang zu grossen Teilen erfüllt. 22'000 Eintritte zählte das Festival seit der Eröffnung am Donnerstag. Das Schweizer Kinopublikum darf sich in den kommenden Monaten auf mindestens drei begeisternde neue Streifen freuen.

Seraina Rohrer, die Direktorin der Solothurner Filmtage, im Konzertsaal Solothurn - der neuen Spielstelle der Filmtage.
Bildlegende: Seraina Rohrer, die Direktorin der Solothurner Filmtage, im Konzertsaal Solothurn - der neuen Spielstelle der Filmtage. Keystone

Weitere Themen der Sendung:

  • Der Aargauer Bob-Pilot Rico Peter erreicht mit seinem Solothurner Anschieber Simon Friedli an der 2er-Bob Weltmeisterschaft den 11. Platz.
  • In Olten erwischt die Polizei zwei Einbrecher auf frischer Tat
  • Der NLB-Handballclub Suhr Aarau ist vor dem Start der Rückrunde auf Aufstiegskurs und damit das beste Aargauer Handballteam.

Moderation: Roman Portmann, Redaktion: Roman Portmann