Solothurner Firma Synthes profitiert von glatten Wintern und Unfällen

Wenn es in Europa im Winter viel Glatteis hat, viele Menschen stürzen und sich dabei etwas brechen, profitiert davon oft die Firma Synthes in Solothurn. Die Medizinaltechnikfirma liefert nämlich die Schrauben und Platten, die bei einem Bruch eingesetzt werden.

Aus diesem Grund steigert die Firma immer im 1. Quartal vom Jahr ihren Umsatz um 15-20 Prozent. Die genauen Zahlen vom letzten Jahr liefert die Firma nächste Woche. 

Weitere Themen dieser Sendung:

  • Die Firma Swissmetal in Dornach macht 20 Prozent weniger Umsatz.
  • Im Februar und März kann man bei der Solothurner Kantonspolizei Waffen und Munition gratis zur Entsorgung vorbeibringen.

Moderation: Evelyne Hänggi