Solothurner Gemeinden machen auf Konfrontation

Die Solothurner Gemeinden wollen sich nicht an der Sanierung der kantonalen Pensionskasse beteiligen. An einer Generalversammlung Mitte Januar wollen sich die Gemeinden für ein Referendum rüsten. 

Weitere Themen

  • Lärmschutzwand der Solothurner Kulturfabrik Kofmehl ist fertig
  • Sich im Badener Thik mit «Adventsfunken» in die Weihnachtszeit einstimmen

 

Moderation: Andreas Capaul