Solothurner Parlament verliert die Geduld mit der Ausgleichskasse

Der Solothurner Kantonsrat hat die kantonale Ausgleichskasse am Mittwoch gerügt, was, die Behandlungsdauer der Gesuche für Ergänzungsleistungen (EL) betrifft. Sowohl auf der linken wie auf der rechten Ratsseite war von «unhaltbaren Zuständen» die Rede.

Im Solothurner Kantonsrat gab's am Mittwoch Schelte für die Ausgleichskasse.
Bildlegende: Blick ins Solothurner Kantonsparlament SRF

Weitere Themen:

  • Aargauer Regierung suspendiert Wohler Gemeindeammann
  • Kantonsspital Aarau spart und baut 60 Stellen ab

Moderation: Mario Gutknecht