Solothurner Regierung für Energiestrategie des Bundes

Erneuerbare Energie ja, aber nicht zu schnell. So lässt sich die Position der Solothurner Regierung zusammenfassen. In einer Stellungnahme an den Bund schreibt sie, dass man bis 2020 auf die bisherigen Energien setzten soll. Sie fordert aber, dass grosse Firmen weniger für Strom bezahlen müssen.

Solothurner Regierung setzt sich für Firmen ein, welche viel Strom benötigen.
Bildlegende: Solothurner Regierung setzt sich für Firmen ein, welche viel Strom benötigen. Keystone

Weitere Themen in der Sendung:

  • Biberkonzept soll im Kanton Solothurn Schäden verhindern helfen
  • Aargau ermöglicht neu Steuerrückzahlungen per Kontoüberweisung
  • Solothurner Wahlen: welcher Kandidat steht politisch wo? Antworten der Online-Wahlhilfe Smartvote