Solothurner Regierung sagt «Ja aber» zum Biber

Überall in der Schweiz nimmt der Biberbestand zu. Deshalb braucht es neue Spielregeln im Umgang mit dem grossen Nagetier. Der Bund hat das Konzept «Biber Schweiz» in die Anhörung gegeben. Die Solothurner Regierung findet die Vorschläge grundsätzlich gut. Sie will aber gewisse Dinge verbessern.

Biber
Bildlegende: Biber

Weiter in der Sendung:

  • Der heisse August 2015 und die Situation im unteren Aaretal
  • Pirmin Bischof: Solothurner Ständerat mit intakten Wiederwahl-Chancen