Solothurner Richter stellen ihre Urteile ins Internet

Wieso muss ein Mörder nicht lebenslang ins Gefängnis? Wieso wird ein Raser freigesprochen? Immer wieder sorgen Gerichtsurteile für Diskussionen. Im Kanton Solothurn können sich die Bürger bald ein besseres Bild davon machen, wie Richter entscheiden. Das Obergericht stellt viele Urteile ins Internet.

Wenn Solothurner Richter Urteile fällen, erfährt die Öffentlichkeit meist nichts davon. Das soll sich jetzt bessern.
Bildlegende: Wenn Solothurner Richter Urteile fällen, erfährt die Öffentlichkeit meist nichts davon. Das soll sich jetzt bessern. SRF

Weitere Themen:

  • 15 Rinder auf einem Bauernhof in Boningen gefunden.
  • Annatina Graf und Daniel Fuchs im Künstleratelier in Paris.

Moderation: Barbara Mathys