Solothurner Staatsanwälte unter Druck

Gegen Oberstaatsanwalt Matthias Welter und den zuständigen Staatsanwalt Martin Zeltner läuft, nach dem missglückten Strafprozess «Vera/Pevos», ein Disziplinarverfahren.

Der Solothurner Regierungsrat will wissen, was im Prozess um das grösste Pensionskassendebakel der Schweiz schief gelaufen ist.

Weitere Themen:

  • Das neue Solothurner Fischereigesetz ist nun komplett.
  • «Rivella gelb», das Milchserumgetränk aus Rothrist ohne Milchserum.
  • Wie weiter mit dem Campussaal Brugg?

Beiträge

  • Solothurner Regierungsrat segnet neue Fischereiverordnung ab

    Der Solothurner Regierungsrat hat die total revidierte Fischereiverordnung beschlossen. Fischer können nun ein Fischereipatent lösen und im ganzen Kanton in ausgewählten Gewässern fischen.

    Evelyne Hänggi

  • Brugg will seinen Campussaal

    Die Brugger Stadtregierung will seinen Stadtsaal nun doch. Das Stimmvolk hat diesen vor einem halben Jahr wuchtig verworfen. Nun sind für das 15 Millione Projekt neue Investoren gefunden worden.

    Christian Salzmann

  • Brugger Stadtamman unter Druck

    Der Brugger Stadtamman Rolf Alder kommt unter Druck. Die Organisation neues Gesicht Brugg schiesst scharf gegen den Stadtamman. Dieser sei nicht fähig die Stadt zu führen und verbreite ein Klima der Angst. Rolf Alder nimmt Stellung.

    Christian Salzmann

Moderation: Remo Vitelli, Redaktion: Remi Bütler