Solothurner Steuerdaten-Scanning: Besserer Datenschutz gefordert

Der Kanton Solothurn hat bei der Vergabe von Aufträgen für das externe Steuerdaten-Scanning das Submissionsgesetz mehrfach verletzt. Zu diesem Schluss kommt die Geschäftsprüfungskommission (GPK) des Kantonsparlamentes. Der Datenschutz muss laut GPK verbessert werden.

Steuererklärung
Bildlegende: Eine externe Firma scannt für den Kanton Solothurn die Steuererklärungen. Die Vergabepraxis und der Datenschutz sorgen für Kritik.

Weitere Themen in der Sendung:

  • Sälipark Olten wird für 100 Millionen Franken aufgewertet – neu sollen 900 statt 700 Arbeitsplätze entstehen
  • SVP Aargau will Allianz mit FDP und CVP für Regierungsratswahlen
  • Vierfachmord Rupperswil: Ein Monat nach der Tag überlegt sich die Staatsanwaltschaft neue Weg, u.a. eine Ausstrahlung in der ZDF-Sendung Aktenzeichen XY

Moderation: Barbara Meyer, Redaktion: Roman Portmann