Solothurner Zeitung streicht Stellen

Wie bei der Übernahme durch die Aargauer Zeitung angekündigt, will die Solothurner Zeitung jetzt Stellen abbauen. Die Vorgabe: Eine Million Franken soll bis Ende Jahr in der Redaktion eingespart werden. Es sollen vor allem Teilzeitstellen abgebaut werden.

Weiter in der Sendung:

  • Jedes zweite Aargauer Restaurant schenkt Alkohol an Minderjährige aus. Dies zeigen Testkäufe im Auftrag des Kantons. Das Gesundheitsdepartement droht mit Bussen. Die Wirte zweifeln die Rechtmässigkeit solcher Testkäufe an.

 

Moderation: Christian Salzmann, Redaktion: Remi Bütler