Sparen bei der Polizei – Aargauer Regierung bleibt hart

Wenn Polizisten bereit sind, aus ihrer Freizeit mit dem Privat-Auto auszurücken, soll dies entschädigt werden? Nein, findet die Aargauer Regierung. Sie will die gestrichene Pauschale nicht wieder einführen, schreibt sie zu einem Vorstoss von rund 30 Politikern.

Aargauer Regierung bleibt dabei: Bei Entschädigungen für Polizisten wird gespart
Bildlegende: Es bleibt dabei: Aargauer Regierung spart bei Entschädigung für Polizisten Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Enttäuschung wegen gestrichenen Subventionen fürs Nordportal in Baden.

Moderation: Christiane Büchli, Redaktion: Barbara Meyer