Spatenstich zum Milliardenprojekt in Luterbach

Es ist der Startschuss für ein Grossprojekt: Biogen beginnt im solothurnischen Luterbach mit dem Bau der neuen biopharmazeutischen Produktionsanlage. Eine Milliarde Franken investiert die weltweit tätige Firma, 400 Arbeitsplätze sollen entstehen. Die Produktion soll 2019 anlaufen.

Spatenstich mit Volkswirtschaftsdirektorin Gassler, Luterbachs Gemeindepräsident Ochsenbein, Biogen-Vize Cox, Bundespräsident Schneider-Ammann, Biogen-Chef Scangos, Landammann Fürst und US-Botschafterin LeVine (von links).
Bildlegende: Spatenstich mit Volkswirtschaftsdirektorin Gassler, Luterbachs Gemeindepräsident Ochsenbein, Biogen-Vize Cox, Bundespräsident Schneider-Ammann, Biogen-Chef Scangos, Landammann Fürst und US-Botschafterin LeVine (von links). Marco Jaggi/SRF

Weitere Themen der Sendung:

  • Wird die Axpo privatisiert? Kaum demnächst, aber auch der Kanton Aargau überlegt sich seine Anteile am Energiekonzern abzustossen.
  • Die Aargauer Regierung schreibt künftig weniger Pflegeplätze vor.
  • Aktuell sind diverse Tunnelbauprojekte im Mittelland in Planung. Tunnelbauexperte Paul Stopper hat eine dezidierte Meinung dazu.

Moderation: Wilma Hahn, Redaktion: Stefan Ulrich