Spitalplanung ist grösster Brocken für Susanne Hochuli

Die grüne Aargauer Gesundheitsdirektorin Susanne Hochuli ist seit 100 Tagen im Amt. In dieser Zeit hat sie gemerkt, dass mit der Spitalplanung ein grosser Brocken auf sie zukommt.

Sollen Spitäler geschlossen werden? Wenn ja, welche? Diese Frage steht im Raum, Antworten will Susanne Hochuli im Herbst geben. Aber schon jetzt weiss sie, dass sie bei der Gesundheitsprävention ansetzen will und dass für sie ein «Familien-Frühwarnsystem» wichtig ist.

Weitere Themen

  • In den Kantonen Aargau und Solothurn steigen die Arbeitslosenzahlen. Besonders pessimistisch ist man im Kanton Solothurn.
  • Die Unterschriftensammlung für die Volksinitiative Olten Südwest ist auf gutem Weg: 500 Unterschriften sind nötig, nach einem Drittel der Sammelzeit sind schon 300 Unterschriften vorhanden

Moderation: Roman Portmann, Redaktion: Stefan Ulrich