Staatsfinanzen im Aargau im Lot

Die Aargauer Regierung will die Kantonssteuern früher als geplant senken, ihren Angestellten eine Lohnerhöhung auszahlen, einen Überschuss erwirtschaften und Schulden abbauen. Ein ehrgeiziges Finanzprogramm.

Weiter in der Sendung:

  • Ein hoher Steuerbeamter vom Kanton Solothurn investierte Geld in eine Firma, mit der er vorher verhandelte. Darf er das?

Moderation: Eric Send