Standortgemeinden von AKW's sind empört über fehlende Information

Sicherheitsleute von Kernkraftwerken sind in Zukunft auch rund um das Gelände von einem KKW bewaffnet unterwegs. Dies ermöglicht das neue Kernenergie-Gesetz vom Bund. Die Standortgemeinen wurden über die neue Massnahme nicht informiert.

Weiter Themen der Sendung:

Der Kanton Aargau will Kinder besser vor sexueller Gewalt schützen.

Die Aargauische Kantonalbank hat ein weiteres Rekordjahr hinter sich.

Moderation: Evelyne Hänggi