Stellenabbau beim Bio-Forschungszentrum in Frick

Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau in Frick hat finanzielle Probleme. Nun werden 10 Stellen abgebaut. Firmen und Stiftungen würden weniger Geld für Forschungsaufträge ausgeben, heisst es zur Begründung. Aber auch von der EU gibt es weniger Geld - wegen des starken Frankens.

Weitere Themen:

  • Die angeschlagene Swissmetal Dornach verkauft eine deutsche Tochterfirma
  • Die Eichmühle in Beinwil muss trotz Grossbrand niemanden entlassen
  • Auf der T5 bei Suhr bauen Falschfahrer einen Unfall
  • Das Kindermuseum in Baden zeigt «Weihnachten im Erzgebirge»

Moderation: Maurice Velati