Steuererhöhung SO: CVP ist Zünglein an der Waage

Der Steuerfuss im Kanton Solothurn steigt von 102 auf 104 Prozent. Der Kantonsrat setzt somit das Massnahmenpaket konsequent um. Widerstand kam von der SVP. Die CVP verhalf der Steuererhöhung aber zum Durchbruch.

In den Solothurner Steuererklärungen stehen 2015 höhere Zahlen.
Bildlegende: In den Solothurner Steuererklärungen stehen 2015 höhere Zahlen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • SO: Ernst Zingg ist höchster Solothurner
  • SO: Sonderklassen Musik und Sport werden definitiv
  • SO: Sozialhilfequote steigt auf 3.5 Prozent
  • SO: Bruder-Mörder von Büsserach ist nicht schuldfähig
  • AG: Grosi-Mörder von Aarau ist nicht schuldfähig
  • AG: Mordfall von Gränichen immer noch sehr verworren
  • AG: Unmengen von Salz in den Saldomes
  • AG: Sepp Brülisauer macht Käse wie früher