Steuervorlage 17: Solothurner Sozialpartner sind sich einig

Der Gewinnsteuersatz für Firmen soll im Kanton Solothurn massiv gesenkt werden. Er soll auf 12,9 Prozent gesenkt werden. Heute liegt er bei 21 Prozent. Das will die Solothurner Handeslkammer, aber auch der Gewerkschaftsbund ist dafür. Die Sozialpartner waren sich in diesem Fall rasch einig.

Die Steuervorlage 17 soll Firmen entlasten, aber auch Familien entgegenkommen.
Bildlegende: Die Steuervorlage 17 soll Firmen entlasten, aber auch Familien entgegenkommen. Colourbox

Weitere Themen in der Sendung:

  • Frankiertes Abstimmungskuvert: Was zahlen die Gemeinden?
  • Grünes Licht für Deponie Attisholzwald
  • Fusion Brugg und Schinznach-Bad: Urnenentscheid steht vor der Tür
  • Sanieren oder abreissen? Das Dahlihaus in Hausen bei Brugg steht vor einem Schicksalsentscheid

Moderation: Marco Jaggi, Redaktion: Barbara Mathys