Steuervorlage 17: Wirtschaft und Gewerkschaften finden sich

Noch ist die Steuervorlage 17 nicht einmal durch die eidgenössischen Räte und schon machen Gewerkschaften und Wirtschaft einen Vorschlag, wie man sie im Kanton Solothurn umsetzen könnte. Es läuft auf eine Tiefsteuer-Strategie hinaus. Profitieren sollen Unternehmen und kleine Einkommen.

Banknoten
Bildlegende: Im Kanton Solothurn zeichnet sich ein Kompromiss ab. Colourbox

Weiter in der Sendung:

  • Grünes Licht für Deponie Attisholz
  • Region Baden: Polizei und Jugendarbeiter gehen aufeinander zu