Strafverfahren gegen Ammann: Dubler weist Schuld von sich

Der Wohler Gemeindeammann Walter Dubler ist von der Staatsanwaltschaft wegen ungetreuer Geschäftsbesorgung und mehrfachen Betrugs angeklagt worden. Ihm drohen eine Geldstrafe und eine Busse. Er selber weist die Vorwürfe von sich, die Gemeinde trifft trotzdem Massnahmen.

Der Wohler Gemeindeammann Walter Dubler wird nun offiziell wegen ungetreuer Geschäftsbesorgung und Betrug angeklagt.
Bildlegende: Der Wohler Gemeindeammann Walter Dubler wird nun offiziell wegen ungetreuer Geschäftsbesorgung und Betrug angeklagt. zvg

Weitere Themen der Sendung:

  • In St. Gallen wurde die Olma eröffnet, mit prominenten Vertretern aus dem Gastkanton Aargau.
  • Der Aargau ist der Rüeblikanton und es gibt auch den Rüebligraben. Eine weitere Reportage im Rahmen der Herbstserie zu Grenzen.

Moderation: Wilma Hahn, Redaktion: Roman Portmann