Stromleitung Niederwil-Obfelden: Planung neu auch im Bünztal

Von der seit langem geplanten Hochspannungsleitung zwischen Niederwil und Obfelden im Kanton Zürich sind neu auch neun Gemeinden im oberen Freiamt betroffen. Bund und Kanton wollen die Planungszone ins Bünztal ausweiten. Man will die Erdverkabelung prüfen.

Ein Starkstrommast in Rothenburg.
Bildlegende: Bei der geplanten Hochspannungsleitung zwischen den Kantonen Aargau und Zürich darf nun auch das Bünztal mitreden. Keystone

Weitere Themen in der Sendung:

  • Die vermisste Frau aus Gebenstorf ist wohlauf.
  • Rupperswil will ein Dorf sein - und bleiben.
  • Vor 75 Jahren wurde die Fliegerschule im Birrfeld eröffnet.

Moderation: Andrea Affolter, Redaktion: Barbara Mathys